FAQ – Häufige Fragen

Allgemeines

An wen richtet sich Call-Tracking?
Call-Tracking macht für alle Sinn, die übers Online Marketing telefonische Kontakte generieren. Egal, ob Sie ein Hotel, ein E-Commerce Unternehmen oder eine Autoversicherung sind.

Funktioniert Call-Tracking für meine Webseite?
Einzige Voraussetzung für Call-Tracking ist eine Webseite, auf die Sie bzw. Ihre Agentur Zugriff haben.

Was ist der Unterschied zu Anruferweiterungen auf AdWords?
Anruferweiterungen in AdWords lassen Ihre Nummer neben der Anzeige in den Suchergebnissen erscheinen. Wenn aber der User erst auf Ihre Website geht und die Telefonnummer anruft, die dort erscheint, können Sie diesen Anruf nur mit Calltracking erfassen.

Kann ich meine vorhandenen Servicerufnummern für Call-Tracking nutzen?
Nein. Für das Call-Tracking wird eine neue Nummer zugeteilt.

Für welche Länder wird Call-Tracking angeboten?
Corazon Call-Tracking ist verfügbar für Deutschland, Österreich und fast alle Länder der EU, sowie die USA.

Welche Varianten gibt es?
callTracking Basic bietet die genaue Zuordnung der Anrufe zu Ihren AdWords und sonstigen Traffic-quellen. callTracking Advanced erlaubt darüber hinaus die Bewertung der Anrufe durch Ihre Callcenter-Agenten. Mehr dazu hier.

Funktionsweise

Wie funktioniert Corazon-Call-Tracking?
Call-Tracking zeigt jedem User auf Ihrer Webseite eine andere Rufnummer an. Es misst die eingehenden Anrufe und ordnet sie den Usern zu. Sie können so in Ihrem Statistik-Programm (z.B. Analytics) sehen, von welcher Quelle, z.B. AdWords-Anzeige/-Kampagne/-Keyword der Anruf generiert wurde. Diese Info können Sie in AdWords importieren und so Ihre Ausgaben optimieren.

Wieviele Rufnummern brauche ich?
Sie erhalten von uns eine Rufnummer, die entsprechend Ihren Anforderungen 1-4 stellig verlängert wird. Damit stehen bis zu 10.000 verschiedene Rufnummern bereit.
Richtwert: Bis 15.000 monatliche Besucher auf der Webseite ist eine 2-stellige Verlängerung ausreichend, bis 200.000 Besucher reicht eine 3-stellige Verlängerung.

Mit welchen Telefonnummern kann ich Call-Tracking nutzen?
Sie können Call-Tracking mit allen gängigen Rufnummern nutzen wie z.B. 0800, 0180, Geografische Rufnummern (Bsp. 069-xy). Die Rufnummern erhalten Sie bei Corazon.

Können meine Call-Center Agenten einen Anruf bewerten?
Ja. callTracking Advanced beinhaltet die Bewertung der Anrufe durch Ihre Agenten. Den Agenten wird am Ende des Anrufs eine Ansage nach Ihren Vorgaben eingespielt, z.B. „drücken Sie jetzt 1 für Verkauf, 2 für einen Lead und 3 für einen nuztlosen Anruf“. Wie dies funktioniert, können Sie auch hier in der Call-Tracking Demo sehen.

Kosten & Konditionen

Was kostet Call-Tracking?
Für das Call-Tracking entstehen Gebühren von 69 € (callTracking Basic) bzw. 99 € pro Monat (Advanced), sowie 0,015 € /Minute bei callTracking Advanced (alle Preise netto zzgl. MwSt.). Das ist es auch schon. Zur Preisliste gelangen Sie hier.

Was kosten die Rufnummern?
Wir bieten Ihnen die gleichen oder bessere Konditionen wie Ihr bisheriger Rufnummernanbieter. Fordern Sie einfach direkt Ihr Angebot an.

Gibt es Einrichtungsgebühren?
Es fallen keine Einrichtungsgebühren bei Corazon an.

Kann ich die Lösung unverbindlich testen?
Ja. Wenn Sie die Lösung 14 Tage ohne Verpflichtungen und kostenlos (inkl. erste 100 Anrufe) testen wollen, fordern Sie hier Ihren Test an.

Was ist die Mindest-Vertragslaufzeit?
Sie können jederzeit mit 30 Tagen zum Monatsende Ihren Vertrag kündigen.

Wir sind eine Agentur. Gibt es ein Angebot für Reseller?
Als Web-Agentur bietet Ihnen Corazon Sonderkonditionen an. Bitte kontaktieren Sie uns unter 0611-9000 7007 oder schreiben Sie uns.

Was passiert mit der Rufnummer, wenn ich Call-Tracking kündige?
Die genutzte Rufnummer wird in Ihren Namen bei der Regulierungsbehörde eingetragen. Sie können Sie daher auch nach Beendigung des Dienstes weiter nach Ihrem Belieben nutzen, ohne dabei auf Corazon angewiesen zu sein.

Einrichtung

Was muss ich an meiner Website ändern, um Call-Tracking einzurichten?
Sie müssen ein Java-Script auf Ihren Webseiten einbauen. Dort, wo die Rufnummern erscheinen sollen, muss eine HTML-Zeile eingebaut werden. Das ist alles.

Wie lange dauert die Einrichtung?
Corazon benötigt ca. 7 Werktage für die Einrichtung inkl. Schaltung der Rufnummern. Die Änderungen an Ihrer Webseite sollten nicht mehr als 2 Stunden in Anspruch nehmen, je nachdem wie komplex sie aufgebaut ist.

Statistiken

Welche Statistiken gibt es?
Sowohl die Anzahl und Dauer der Anrufe, als auch die Bewertung durch Ihre Call-Center Mitarbeiter (callTracking Advanced) wird in Ihrem Web-Statistik Programm (z.B. Google Analytics, Piwik etc.) sichtbar. Sie sehen auch, über welche Suchworte, Anzeigengruppe und Kampagne die Anrufe kamen. Darüber hinaus erhalten Sie eine Echtzeit-Statistik für die Rufnummern.

Wie nutze ich die Zahlen am besten, um mein Adwords-Budget zu optimieren?
Das einfachste ist, in Analytics Ziele zu definieren (z.B. 1 Anruf = 1 Ziel erreicht) und diese dann als Conversions in Adwords zu importieren. Das geht schnell und einfach. Wir beraten Sie gerne. Wenn Sie callTracking Advanced nutzen, könnten Sie z.B. telefonische Verkäufe und Leads als Conversion zählen, Serviceanrufe aber nicht. Ein Beispiel sehen Sie hier.